✆ 0 5121 / 16 77 0  |  ✉ zentrale@caritas-hildesheim.de

07.11.19

Dank für wichtige Arbeit

Zum Dank für ihre engagierte Arbeit hat der Landkreis Hildesheim in Kooperation mit den Integrationshelfern des Caritasverbandes Ehrenamtliche aus der Integrationsarbeit in der Region Nord zu einem Frühstück eingeladen.
07.11.19

Wohlfühlen mit dem Segen Gottes

Die ausgelagerte Krippe der Caritas-Kindertagesstätte Maria-Königin in Ahrbergen konnte ihr einjähriges Bestehen feiern. Bei der Feier wurden auch die Räume gesegnet.
29.10.19

Zum Spielen und Lernen

Zum Herbstfest der Caritas-Kita St. Michael in Dingelbe waren nicht nur Kinder und Eltern eingeladen. Auch Vertreter aus Politik und Verwaltung sowie Interessierte sind gekommen, denn im Rahmen dieses Festes wurde die neue Kindertagesstätte gesegnet.
28.10.19

Abschied vom „Gesicht der Suchthilfe“ in Sarstedt

Über 30 Jahre war Ulrike Görling in Sarstedt eine verlässliche Ansprechpartnerin für Menschen mit Suchtproblemen. Nun geht sie in den Ruhestand und wurde mit einer Feier in der Beratungsstelle verabschiedet.
28.10.19

Das fühlt sich nach Zuhause an

Was macht mich aus? Wo bin ich zuhause? Das Forum Vielfalt möchte diese Fragen mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen diskutieren und lädt daher am Freitag, 8. November, zur Vorführung des Films „Almanya – Willkommen in Deutschland“ sowie anschließenden Gesprächsrunden ein.
11.10.19

Für den Ernstfall gerüstet

Was ist zu tun, wenn es in der Kindertagesstätte brennt? Damit im Ernstfall jeder die Abläufe kennt, hat die Caritas-Kita St. Martin mit der freiwilligen Feuerwehr Emmerke eine Brandschutzübung durchgeführt.
10.10.19

Oktoberfest bei „CARENA“

Zünftig ging es zu beim Oktoberfest mit Kaffee und Kuchen, Weißwurst und Bier sowie stimmungsvoller Musik. Dazu eingeladen hatte die Caritas-St. Bernward ambulante Pflege alle Teilnehmer ihres Gruppenangebotes „CARENA“.
01.10.19

Ein Sofa zum Wohlfühlen

Für die blaue Gruppe der Caritas-Kita St. Antonius geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung: Eine Kuschelecke. Möglich gemacht hat das der Katholische Deutsche Frauenbund Sorsum mit einer Spende von 200 Euro.