✆ 0 5121 / 16 77 0  |  ✉ zentrale@caritas-hildesheim.de

Aktuelles

Das Leben soll lebenswert sein - auch wenn es zu Ende geht. Die neue Broschüre: „Erfüllt leben – Der Palliativ-Ratgeber für Hildesheim und Umgebung“ informiert über Möglichkeiten und Ansprechpartner der Palliativversorgung.
Sind Medikament und Reinigungsmitteln kindersicher verschlossen? Kinder der Caritas-Kita St. Martin in Emmerke haben jetzt eine mögliche neue Verpackung für ein Medizinprodukt auf eben diese Kindersicherheit getestet.
Die Suchthilfe Hildesheim bietet wieder einen Vorbereitungskurs auf die Medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) zur Wiedererlangung des Führerscheins. Dieser Intensivkurs findet an den drei aufeinanderfolgenden Samstagen im März statt.
Schlagzeilen machen nur noch die wenigsten. Vor allem am Wochenende landen dennoch regelmäßig Jugendliche aufgrund ihres übermäßigen Alkoholkonsums im Krankenhaus. Mit dem Präventionsprojekt „HaLT - Hart am LimiT“ bietet die Suchthilfe diesen Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern Unterstützung und Beratung an. Bei der Caritassammlung vom 4. bis 18. Februar werden Spenden für dieses Projekt gesammelt.
Ziel des Projektes von ZAH und Förderverein Wildgatter ist es, Kinder interessant und lehrreich an die Natur heranzuführen und ihnen einen respektvollen Umgang mit Tieren und der Umwelt zu zeigen. Die Kinder der Caritas-Kita St. Altfrid in Ochtersum haben in einer ersten Aktion dabei eine Führung durch das Wildgatter erhalten.
Die Augen der Kinder strahlen, als Lidl-Mitarbeiter kurz vor Weihnachten die Caritas-Kita Guter Hirt besuchen. Mit dabei haben sie zahlreiche Geschenke – eins für jedes Kind.