✆ 0 5121 / 16 77 0  |  ✉ zentrale@caritas-hildesheim.de

Wertvolle Hilfe für Schüler

Caritas sammelt vom 2. bis 16. September für Hausaufgabenhilfe ETUI

Gerade Kinder aus sozial benachteiligten oder einkommensschwachen Familien bekommen zuhause oft nicht die erforderliche Unterstützung bei ihren Hausaufgaben. Hier setzt die Caritas mit der Hausaufgabenhilfe ETUI an und bietet diese Hilfe für Kinder an neun Standorten in Hildesheim an. Bei der Caritassammlung vom 2. bis 16. September wird um Spenden für dieses Projekt gebeten.

Ist schulischer Erfolg abhängig vom Elternhaus? Studien belegen, dass gute Noten durchaus davon abhängen, ob Eltern ihren Kindern bei Aufgaben und Übungen zu Hause zur Seite stehen können. Doch das ist in so manchem Elternhaus nicht möglich. Bei ETUI haben die Kinder Ansprechpartner, die ihnen Aufgaben erklären und Lösungswege aufzeigen können.

„Die Hausaufgabenhilfe ETUI ist für viele Kinder eine wertvolle Hilfe, die wir gerne fortsetzen und ausbauen möchten“, sagt Caritas-Vorstand Dr. John G. Coughlan. Über 300 Kinder werden aktuell durch ETUI gefördert, doch der Bedarf ist noch deutlich größer. Darum bittet der Verband im Rahmen der aktuellen Caritassammlung um finanzielle Unterstützung, da das Projekt rein aus Spenden finanziert werden muss.

Die zweite Caritassammlung des Jahres findet in der Zeit vom 2. bis 16. September statt. In vielen Gemeinden werden ehrenamtliche Helferinnen und Helfer dazu von Haustür zu Haustür gehen, um Spenden für die Arbeit der Caritas zu sammeln. Wer keinen Besuch an der Haustür bekommt, kann eine Spende per Überweisung tätigen – auf das Konto bei der Darlehnskasse Münster eG, IBAN: DE44 4006 0265 0033 0990 00, BIC: GENODEM1DKM