✆ 0 5121 / 16 77 0  |  ✉ zentrale@caritas-hildesheim.de

Zum Spielen und Lernen

Caritas-Kita St. Michael in Dingelbe feiert Herbstfest mit Segnung der Räume

Zum Herbstfest der Caritas-Kita St. Michael in Dingelbe waren nicht nur Kinder und Eltern eingeladen. Auch Vertreter aus Politik und Verwaltung sowie Interessierte sind gekommen, denn im Rahmen dieses Festes wurde die neue Kindertagesstätte gesegnet.

„Kinder wollen spielen und lernen“, sagt Ortsbürgermeister Johannes Ossenkop. Und das geht in einer Kindertagesstätte sehr gut. „In Dingelbe habe der Kindergarten Tradition, erklärt Ossenkop und erinnert an die Feier zum 100-jährigen Bestehen aus dem vergangenen Jahr. Nun feiert die Kindertagesstätte erstmals in ihren neuen Räumen. Über 2 Millionen Euro hat der Bau gekostet: „Das ist in der heutigen Zeit ein enormer Kraftakt“, betont Axel Witte, Bürgermeister der Gemeinde Schellerten. Dabei musste die Gemeinde den Bau überwiegend aus Eigenmitteln finanzieren.

Die Kinder präsentierten zum Herbstfest ein Stück über die Geschichte der Kartoffel.
Die Kinder präsentierten zum Herbstfest ein Stück über die Geschichte der Kartoffel.

Anfang September erfolgte der Umzug aus den zwei bisherigen Standorten in die gut erreichbare neue Einrichtung. Nun durfte gefeiert werden. Zunächst hat Franziskanerpater Mariusz Bykowski die Segnung der neuen Räume vorgenommen, dann durften die Kinder ein Theaterstück über die Einführung der Kartoffel vorführen. Im Anschluss waren alle zu Kaffee, Saft und kleinem Imbiss eingeladen.