✆ 0 5121 / 16 77 0  |  ✉ zentrale@caritas-hildesheim.de

Aus zwei mach eins

Kita St. Michael in Dingelbe zieht in neues Gebäude

Endlich ist es soweit: Die Caritas-Kita St. Michael in Dingelbe zieht in ihr neues Gebäude um. Mit Bollerwagen voller Spielzeug haben sich Kinder und Mitarbeiter in einer langen Reihe vom bisherigen Kindergarten aufgemacht und haben den Neubau in Beschlag genommen.

Kinder und MitarbeiterInnen ziehen mit Bollerwagen voller Spielzeug zum neuen Gebäude. Foto: Pohlmann/Caritas
Kinder und MitarbeiterInnen ziehen mit Bollerwagen voller Spielzeug zum neuen Gebäude.

Die Kinder hätten eigentlich längst in ihrer neuen Kindertagesstätte spielen sollen, doch nicht erfüllte bauliche Auflagen hatten den Umzug verzögert. Die Auflagen sind nun erfüllt und die Kita kann umziehen. „Wir freuen uns, dass wir endlich umziehen können“, sagt Kita-Leiterin Nadine Hartmann. In dem neuen Gebäude sind Krippen- und Kindergartengruppen dann unter einem Dach vereint.

Zuletzt waren die zwei Krippengruppen im Haupthaus am Ortsrand und die zwei Kindergartengruppen in der ehemaligen Schule im Ortskern untergebracht. Diese einst als Provisorium gedachte Lösung hat über zehn Jahre bestanden und wird nun durch den von der Gemeinde Schellerten errichteten Neubau abgelöst.

Es werde eine spannende und aufregende Zeit für Kinder wie für Mitarbeiter, erläutert Hartmann und hofft, dass sich alle schnell an die neuen Gegebenheiten gewöhnen und sich gut einleben. „Die Motivation der Eltern jedenfalls ist sehr groß, uns zu unterstützten“, betont die neue Leiterin, die zuvor schon als stellvertretende Leiterin in der Einrichtung tätig war.

Kinder und MitarbeiterInnen vor ihrer neuen Kindertagesstätte. Foto: Pohlmann/Caritas
Kinder und MitarbeiterInnen vor ihrer neuen Kindertagesstätte. Foto: Pohlmann/Caritas

Eltern und Mitarbeiter werden noch einige Materialien in den Neubau schaffen, bevor Möbelpacker sich der Einrichtungsgegenstände annehmen. Am Montag startet dann der Betrieb im neuen Gebäude.

Kinder und MitarbeiterInnen nehmen ihr neues Gebäude in Beschlag. Foto: Pohlmann/Caritas
Kinder und MitarbeiterInnen nehmen ihr neues Gebäude in Beschlag. Foto: Pohlmann/Caritas