✆ 0 5121 / 16 77 0  |  ✉ zentrale@caritas-hildesheim.de

Kampf gegen die „Einsammacher“ der Jugend

2. Caritassammlung 2021 unter dem Motto „Einfach wieder raus!“

Die Corona-Pandemie bestimmt seit knapp anderthalb Jahren unser Leben und leistet der Digitalisierung kräftig Vorschub – beruflich und privat. Doch so nützlich technische Hilfsmittel auch sind, den direkten sozialen Kontakt zu anderen Menschen, gemeinsame Aktivitäten und den unmittelbaren, persönlichen Austausch können sie nicht ersetzen. Die negativen Auswirkungen dieser zunehmenden Technisierung des Alltags wie Isolation und Vereinsamung bekommen Kinder und Jugendliche besonders stark zu spüren. Hier setzt die 2. Caritassammlung des Jahres vom 06. bis zum 20. September an.

Die Kontaktbeschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie treffen vor allem die Kinder und Jugendlichen hart. Freundschaften bleiben auf der Strecke, körperliche Bewegung findet bei vielen Heranwachsenden kaum noch statt, die Lust am Spielen und an Aktivitäten außerhalb der eigenen vier Wände weicht zunehmend der digitalen Welt. So wird das Handy häufig zur einzigen Verbindung zur Außenwelt und stellenweise sogar zum einzigen „Freund“, der noch so etwas wie Nähe suggeriert – mit unabsehbaren Folgen für unsere Gesellschaft.

Dieser aus Sicht des Caritasverbandes für Stadt und Landkreis Hildesheim e.V. besorgniserregenden Entwicklung will die Caritassammlung entgegenwirken und ruft zum Kampf gegen die „Einsammacher“ auf. „Bei all den Diskussionen um die wirtschaftlichen und finanziellen Folgen der Corona-Pandemie geraten die sozialen Verwerfungen, die Kontaktbeschränkungen und Ausgangssperren gerade bei Kindern und Jugendlichen anrichten können, häufig aus dem Blick. Das darf nicht sein und darum möchten wir mit unserer Initiative darauf aufmerksam machen und etwas dagegen unternehmen“, erläutert Caritas-Vorstand Jörg Piprek.

Unter dem Motto „Einfach wieder raus!“ will der Caritasverband Begegnungsanlässe für gemeinsame Unternehmungen schaffen, Impulse für Outdoor-Aktivitäten setzen und Jugendlichen mit Zukunftsängsten niedrigschwellige Gesprächsangebote machen. Kindern und Jugendlichen auch aus sozial benachteiligten Familien sollen so gezielt Möglichkeiten eröffnet werden, wieder außerhalb der eigenen Wohnung aktiv zu werden und ihre sozialen Kontakte aufleben zu lassen.

Die 2. Caritassammlung 2021 findet in der Zeit vom 06. bis zum 20. September statt. Angesichts der aktuell weiterhin schwierigen Situation aufgrund der Corona-Pandemie verzichtet der Verband auch dieses Mal auf eine Haustür- und Straßensammlung und bittet stattdessen um Spenden per Überweisung auf das Konto des Caritasverbandes für Stadt und Landkreis Hildesheim bei der

Darlehnskasse Münster eG.

IBAN: DE44 4006 0265 0033 0990 00

Stichwort: „2. Caritassammlung 2021 – Einfach wieder raus!“.