✆ 0 5121 / 16 77 0  |  ✉ zentrale@caritas-hildesheim.de

Hilfe für Kinder in schwieriger Lebenssituation

Caritas bietet wieder Trennungs- und Scheidungsgruppe „Starke Herzen“ an

Eine Trennung der Eltern hat immer auch Auswirkungen auf die Kinder - egal wie gut sie von den Eltern gemeistert wird. „Für die Kinder ist der Verzicht auf einen Elternteil spürbar und oftmals auch sehr schmerzhaft, so dass hier eine Form von Trauerarbeit geleistet werden muss“, sagt Natalia Popp-Wilhelmy, Teamleiterin der Jugend-, Familien- und Erziehungsberatungsstelle des Caritasverbandes. Das Angebot „Starke Herzen“ bietet Kindern diese Möglichkeit. Nach den Sommerferien startet eine neue Gruppe.

Angesprochen sind Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren, deren Eltern getrennt leben. Die Familientherapeutinnen Natalia Popp-Wilhelmy und Sabine Grube besprechen in den Gruppentreffen mit ihnen die Trennung der Eltern besprochen und unterstützen sie dabei, dieses schwierige Lebensereignis zu verarbeiten. Die Rückmeldungen von Kindern und Eltern der bisherigen Gruppen zeigen, dass „neben der pädagogischen Begleitung auch der Kontakt und Austausch mit den gleichaltrigen Kindern in ähnlichen Lebenssituationen schon sehr entlastend für die Kinder wirkt“, erklärt Popp-Wilhelmy.  

Das Gruppenangebot nimmt das gesamte veränderte Familiengefüge in den Blick. „Wenn Eltern weiterhin Konflikte austragen, birgt das für die Kinder immer die Gefahr in einen Loyalitätskonflikt zu geraten und sich für ein Elternteil entscheiden zu müssen“, erläutert Sabine Grube. Auch hier seien psychische Probleme des Kindes vorprogrammiert. 

Die Kinder stehen oftmals zudem vor einer weiteren Herausforderung, denn vielfach entstehen Patchworkfamiliensysteme. Eltern gehen neue Partnerschaften ein, Halb- oder Stiefgeschwister kommen hinzu, so dass der eigene Platz im neuen Familiensystem erst gefunden werden muss. Auch diese Situation und der Umgang damit wird beim Gruppenangebot „Starke Herzen“ besprochen.

Die nächste Gruppe „Starke Herzen“ startet nach den Sommerferien.

Bei Interesse erhalten Kinder und Eltern Informationen zum Angebot in der Jugend-, Familien- und Erziehungsberatungsstelle des Caritasverbandes für Stadt und Landkreis Hildesheim, Pfaffenstieg 12, 31134 Hildesheim, Telefon: 0 51 21 - 16 77 226, E-Mail: jeb@caritas-hildesheim.de