✆ 0 5121 / 16 77 0  |  ✉ zentrale@caritas-hildesheim.de

Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Ausländer

Stationäre Jugendwohngruppe „WG am Theater“

Im Dezember 2016 startete die stationäre Wohngruppe des Caritasverbandes für Stadt und Landkreis Hildesheim e.V. mit einem Angebot für unbegleitete minderjährige Ausländer.

Mittlerweile konnte das Angebot erweitert werden. 8 Wohnplätze stehen in der Wohngruppe, nahe der Hildesheimer Innenstadt zur Verfügung.

Die Jugendlichen wohnen gemeinsam in einer Wohnung und werden von einem Mitarbeiter-Team in ihrem täglichen Leben begleitet und gefördert. Ziel ist es, ihnen eine Perspektive für ein Leben in Deutschland zu geben.

Zielgruppe

Die Zielgruppe umfasst Jugendliche und junge Volljährige zwischen 14 und 21 Jahren, männlichen Geschlechts, die bereit für ihre Verselbstständigung sind. Den Schwerpunkt der Arbeit bildet die Betreuung von Jugendlichen mit Trauma-Erfahrungen.

Die besonderen Anforderungen unserer Zielgruppe sehen wir in der Förderung der Entwicklung der Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.

Aufnahme

Die Aufnahme in die Wohngruppe erfolgt nach §§ 27/ 34 SGB VIII, § 35a SGB VIII oder § 41SGB VIII

Ansprechpartnerin

Kordula Eggers
Dipl. Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin
Einrichtungsleitung „WG am Theater“
Telefon 05121 - 80 92 789
E-Mail: Kordula.Eggers@caritas-hildesheim.de

Das Team

Barbara Abramishvili, Rabih El Dick, Martin Feilhauer,  Christin Haude, Marcus Hellmuth, Justine Horstmann, MIchael Kunz, Nora Menzel, Angela Petermann, Verena Scheel, Aimall Sharifi, Alena Wortmann